SchenkAir
akkubatteriecenter
Radio Liechtenstein
Elkuch
Wirtschaft zum Schützenhaus

3. Liga: FC Schaan/Telegramm
16.04.2017 11:19

 

FC Schaan - FC Wittenbach 5:0 (3:0)

 

Der FC Schaan kam gegen das abstiegsbedrohte FC Wittenbach zu einem 5:0-Kantersieg. Dabei stach der vierfache Torschütze Janssen besonders hervor. Die Schaaner zeigten in diesem Spiel, was in ihnen steckt und hätten noch höher gewinnen können.

Mit diesem Sieg rückt der FC Schaan der von Trainer Nathanael Staub vor der Saison herausgegebenen Zielsetzung unter die ersten Drei in der Rangliste zu kommen, immer näher.

 

 

Telegramm

 

Sportzentrum: Rheinwiese Schaan
Zuschauer: 150
FC Schaan: Pfleger, Quaderer Fabio,  Mohammed, Quaderer Matthias, Schäpper, Butzen, Memeti, Eberle Lucas, Hagmann, Janssen, Figueiredo. Ersatzspieler: Rupf, Walser, Miescher, Redzepi, Kaiser, Verela Pereira, Eberle Fabian. Trainer:Staub Nathanael
Tore:  8.min. 1:0 Janssen, 15.min. 2:0 Janssen, 16.min. 3:0 Janssen, 51.min. 4:0 Janssen, 89.mi. 5:0
Memeti.
Karten:  2x gelb für FC Wittenbach

 

Ergebnisse/Tabelle

 

1. FC Besa 1 14 Spiele       (89) 43 : 23    31 Punkte 
2. FC Diepoldsau-Schmitter 1 14       (30) 39 : 27    30  
3. FC Rebstein 1 14       (37) 29 : 19    25  
4. FC Schaan 1 14       (27) 32 : 26    22  
5. FC Teufen 1 14       (31) 29 : 22    21  
6. FC Rüthi 1 14       (26) 43 : 37    20  
7. FC Goldach 1 13       (35) 22 : 20    17  
8. FC Appenzell 1 14       (37) 30 : 36    16  
9. FC Widnau 2 14       (39) 23 : 42    14  
10. FC Rheineck 1 14       (57) 26 : 35    14  
11. FC Wittenbach 1 14       (36) 21 : 36    12  
12. FC Staad 1 13       (46) 20 : 34    10  

 

 


Der Schaaner Topskorer Janssen erzielte beim 5:0-Sieg gegen dern FC Wittenbach gleich vier Treffer. Bild: Jürgen Posch.

 

 

  anmelden