SchenkAir
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
USV Eschen Mauren
sporteo
Laendlekicker

3. Liga: Der FC Triesen weiters im Abwärtstrend
21.05.2018 16:55

 

Die Abwärtsspirale nicht gebremst –
6:3-Niederlage gegen den FC Besa SG

 

Der FC Triesen setzt den nicht besonders gute Trend der Frühjahrsrunde auch gegen Besa (St. Gallen) fort und verliert im Espenmoos St.Gallen mit 6:3 Toren. Dabei hatten die Triesner sich soviel vorgenommen, um auswärts zu punkten.

Und sie fanden auch entsprechend gute Chancen vor. Am Ende mussten sich die Triesner 6:3 geschlagen geben und die Erkenntnis gewinnen, dass es in dieser Saison sehr schwer wird, die Klasse zu halten.

 

 


Der FC Triesen hat auch das Meisterschaftsspiel gegen den FC Besa in St.Gallen 6:3 verloren. Im Bild Mazzini (FC Triesen, lins).

 

 

Telegramm

Sportanlage: Stadion Espenmoos, St. Gallen
Zuschauer: 100
FC Triesen: Haitz, Walser, Gumes Ferreira, Tschütscher, Schwendener, Wolf, Beck M., Pitaro, Toska, Mazzini, Salzgeber. Ersatzspieler: Lage Martins, Bargetze Patrick, Bargetze Franco, Büchel. Trainer: Egon Eberle
Ergebnis: FC Besa – FC Triesen 6:3

 

TABELLE


Dritte Liga - Gruppe 2

 

 

1.

FC Rheineck 1

19

 

 

 

 

51

:

25

    40

 

2.

FC Rebstein 1

18

 

 

 

 

46

:

28

    37

 

3.

FC Triesenberg 1

18

 

 

 

 

45

:

30

    34

 

4.

FC Rüthi 1

18

 

 

 

 

38

:

25

    34

 

5.

FC Teufen 1

18

 

 

 

 

53

:

43

    28

 

6.

FC Appenzell 1

19

 

 

 

 

57

:

47

    28

 

7.

FC Besa 1

19

 

 

 

 

48

:

54

    28

 

8.

FC Speicher 1

18

 

 

 

 

31

:

39

    25

 

9.

FC Uznach 1a

19

 

 

 

 

53

:

46

    24

 

10.

FC Balzers 2

19

 

 

 

 

43

:

47

    22

 

11.

FC Triesen 1

19

 

 

 

 

33

:

45

    16

 

12.

FC Schaan 1

18

 

 

 

 

11

:

80

      1

 


 

 

 

 

 

  anmelden