SchenkAir
akkubatteriecenter
creativemedia software solutions
Laendlekicker
Wirtschaft zum Schützenhaus

3. Liga: Balzers II in Rheineck, Triesenberg in Appenzell
31.08.2018 14:39

3.Liga: Balzers II beim
Spitzenteam Rheineck

 

Die zweite Mannschaft des FC Balzers liegt mit einem Punkt geradeso über dem Abstiegsstrich und wartet auf weiteren Punktezuwachs. Dies könnte schon heute Abend passieren, wenn Balzers II beim Tabellendritten FC Rheineck antreten muss. Allerding sind die Rheinecker ein starkes Team aus der 3.Liga-Rheintalgruppe, das in der vergangenen Saison um den Aufstieg mitgekämpft hat.

Kickoff ist heute FR um 20:15 Uhr auf der Sportanlage Stapfenwies in Rheineck.

 

 
Links Miler vomn FC Balzers II. Foto: Jürgen Posch

 

 

Der Tabellenführer Triesenberg beim Tabellenletzten Appenzell

 

Keine Blösse gab sich der souveräne Tabellenführer Triesenberg in der laufenden Meisterschaft, die seit Jahren nicht mehr einen solch erfolgreichen Auftakt für die Berger hatte wie unter Trainer Beck.
Zwei Siege, sechs Punkte. Mit derselben Punktezahl liegt Rüthi direkt hinter dem FCT, aber hat die schlechtere Fairnesswertung.

Am Sonntag heisst es beim Tabellenletzten Appenzell anzutreten und da sollten die drei Punkte eingefahren werden können.

In zwei Spielen kassierten die Appenzeller bereits zehn Tore und erzielten nur deren drei. Die Tordifferenz schaut da bei den Berger ungleich besser aus: 11:0, wobei allerdings acht Treffer vom Auftaktspiel gegen Sevelen herrühren. Appenzell musste bei beiden bisherigen Partien auswärts antreten; daheim sind sie stärker.

Kickoff: Sonntag, 14 Uhr.

 

 


Sprenger (links) beim 3:0-Sieg gegen den FC Rheineck.

 

 

3. Liga - Gruppe 2

Fr 31.08.2018

20:15 FC Rheineck 1-FC Balzers 2

 

Sa 01.09.2018

 

16:00FC Diepoldsau-Schmitter 1 -FC Teufen 1

17:00 FC Heiden 1-FC Rüthi 1

17:30 FC Sevelen 1-FC Rorschach-Goldach 17 2

 

So 02.09.2018

14:00 FC Appenzell 1-FC Triesenberg 1

14:30 KF Dardania St. Gallen 1 -FC Speicher 1

 

TABELLE

1.

FC Triesenberg 1

2

2

0

0

(4)

11

:

0

             6

 

2.

FC Rüthi 1

2

2

0

0

(5)

5

:

0

             6

 

3.

FC Rheineck 1

2

1

0

1

(1)

4

:

3

      3

 

4.

FC Teufen 1

2

1

0

1

(2)

9

:

7

     3

 

5.

FC Speicher 1

2

1

0

1

(2)

5

:

5

     3

 

6.

FC Heiden 1

2

1

0

1

(4)

4

:

6

    3

 

7.

FC Rorschach-Goldach 17 2

2

1

0

1

(6)

5

:

4

    3

 

8.

KF Dardania St. Gallen 1

2

1

0

1

(8)

4

:

4

   3

 

9.

FC Diepoldsau-Schmitter 1

2

1

0

1

(11)

2

:

3

    3

 

10.

FC Balzers 2

2

0

1

1

(1)

4

:

6

   1

 

11.

FC Sevelen 1

2

0

1

1

(5)

2

:

10

  1

 

12.

FC Appenzell 1

2

0

0

2

(0)

3

:

10

         0

 


 

 

  anmelden