SchenkAir
sporteo
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Radio Liechtenstein
Mercedes-Benz Team Weilenmann

2.Liga: Leader Vaduz II im Spitzenkampf
27.09.2019 15:31

Beim Tabellenzweiten FC Romanshorn zu Gast

 

Das ist ein echter Spitzenkampf: Tabellenerster gegen Tabellenzweiter. Dieses Spektakel geht am Samstag in Romanshorn über die Bühne, wenn der Tabellenführer FC Vaduz II beim Tabellenzweiten zu Gast sein wird.

Die Romanshorner haben von den vier absolvierten Partien zwei gewonnen und zweimal unentschieden gespielt. Der FC Vaduz unter Trainer Daniel Sereinig hat ein Spiel – das Lokalderby gegen den FC Ruggell – verloren, alle anderen gewonnen.

Die Ausgangslage ist spannend. Denn neben den momentan besten Teams in der 2.Liga-Gruppe 1, trifft der FC Vaduz mit der stärksten Abwehr (3 Treffer) gegen den stärksten Angriff (15 Treffer) aufeinander.

Man darf gespannt sein, ob und wer als Sieger aus dieser Begegnung vom Platz geht.

Anstoss: Sportanlage Weitenzelg, Romanshorn.

 

 

2. Liga - Gruppe 1

Sa 28.09.2019

15:00 FC Mels 1 - FC Rheineck 1

16:00 FC St. Margrethen 1 - FC Arbon 05 1

16:00 FC Au-Berneck 05 1 - FC Altstätten 1

17:15 FC Romanshorn 1 - FC Vaduz 2

 

So 29.09.2019

14:00 FC Ruggell 1 - US Schluein Ilanz 1

16:00 FC Rorschach-Goldach 1 - FC Montlingen 1

 

 

RANGLISTE

 

1.

FC Vaduz 2

4

     7

:

3

   9

 

2.

FC Romanshorn 1

4

   15

:

10

   8

 

3.

FC Rorschach-Goldach 17 1

4

   11

:

7

   7

 

4.

FC Ruggell 1

4

   10

:

4

   7

 

5.

FC St. Margrethen 1

4

     5

:

5

   7

 

6.

FC Montlingen 1

5

     6

:

8

   7

 

7.

FC Arbon 05 1

5

     9

:

6

   7

 

8.

US Schluein Ilanz 1

5

     9

:

12

   6

 

9.

FC Altstätten 1

4

     7

:

11

   4

 

10.

FC Au-Berneck 05 1

4

     2

:

8

   4

 

11.

FC Mels 1

4

     3

:

7

   3

 

12.

FC Rheineck 1

5

     7

:

10

   3

 

 

 

 


Der FC Vaduz trifft am Samstag in Romanshorn auf den Tabellenzweiten. Im Bild  (r.vorne) Djokic, der am Mittwoch für die erste Mannschaft des FC Vaduz gegen Wil aufgeboten war.

 

 


 

  anmelden