SchenkAir
Elkuch
Laendlekicker
sporteo
USV Eschen Mauren

2.Liga: FC Vaduz II musste sich Ruggell beugen
31.08.2019 20:42

 

Die Unterländer feierten 2:0-Sieg im Lokalderby

 


Der FC Vaduz II (r. mit Bajrami) verlor das Derby gegen den FC Ruggell am 31.8.2019 mit 0:2.

 

 

 

Es war ein Lokalderby von der feineren Art. Die beiden Teams zeigten teilweise erfrischenden Angriffsfussball und schenkten sich auf dem Spielfeld nichts. Am Ende siegte der FC Ruggell dank Toren von Zeciri (45.) und Murati (55.) mit 0:2.

Am Ende verdient, obschon auch die blutjunge FCV-Truppe die eine oder andere gute Chance kreierte. Zudem bekam Vaduz II das 1:0 kurz vor Halbzeitpfiff, also in einem psychologisch denkbar ungünstigen Moment. Den zweiten Treffer machte der letzte Saison noch beim USV spielende Medin Murati in der 55.min.

Diese Hypothek vermochten die Gastgeber in der 2. Halbzeit nicht mehr abzutragen. Der FC Ruggell entpuppte sich als zu starker und cleverer Gegner. Auch wenn bei den Unterländern auch noch nicht alles zusammenpasste wie es sollte, darf man sie zu den engeren Anwärtern auf einen Rang unter den ersten Drei zählen. Der FCV entpuppte sich als eine gute Mannschaft, die von Trainer Sereinig bestens ausgebildet wird, wie man an den technischen Fähigkeiten gesehen hat.

 

TELEGRAMM


Stadion: Rheinparkstadion
Zuschauer: 200
FC Vaduz II: Vanoni, Forrer, Birchmeier, Hilti, Graber Noah, Netzer (56.Aliji), Gomes Do Nascimento, Bajrami Besart, Vogt, Schreiber (58.Tiganj), Djokic.
Ersatzspieler: Weber Graber Lukas, Marxer, Aliji, Bajrami Nazmi, Topalli, Tiganj.
Trainer: Sereinig Daniel, Kindle Fabio.
FC Ruggell: Marxer P., Haas, Hirschbühl, Marxer Alexander, Maag Simon, Bischof, Pavicic, Zeciri, Murati (Marxer Constantin), Crescenti (80.Luca Ritter), Amzi (90.Pescio).
Ersatzspieler: Hasler, Seemann, Büchel, Ritter L., Mamuti, Pescio, Marxer Constantin.
Trainer: Vito Troisio, Manuel Ritter
Tore: 45.min. 0:1 Zeciri, 55.min. 0:2 Murati.

 

 

2. Liga - Gruppe 1

Sa 31.08.2019


FC Au-Berneck 05 1 - FC St. Margrethen 1 0 : 0

 

FC Arbon 05 1 - FC Romanshorn  3 : 3

 

FC Rheineck 1 - FC Montlingen  2 : 2

 

US Schluein Ilanz 1 - FC Rorschach-Goldach  4 : 2

 

FC Vaduz 2 - FC Ruggell  0 : 2

So 01.09.2019

 

14:30 FC Altstätten 1 - FC Mels 1

 

 

TABELLE

 

1.

FC Romanshorn 1

2

 

 

 

 

8

:

5

   4

 

2.

FC St. Margrethen 1

2

 

 

 

 

2

:

1

   4

 

3.

FC Au-Berneck 05 1

2

 

 

 

 

1

:

0

   4

 

4.

FC Montlingen 1

2

 

 

 

 

3

:

2

   4

 

5.

FC Ruggell 1

2

 

 

 

 

3

:

2

   3

 

6.

FC Rorschach-Goldach 17 1

2

 

 

 

 

8

:

5

   3

 

7.

FC Vaduz 2

2

 

 

 

 

1

:

2

   3

 

8.

US Schluein Ilanz 1

2

 

 

 

 

6

:

7

   3

 

9.

FC Rheineck 1

2

 

 

 

 

2

:

3

   1

 

10.

FC Arbon 05 1

2

 

 

 

 

3

:

4

   1

 

11.

FC Mels 1

1

 

 

 

 

0

:

1

   0

 

12.

FC Altstätten 1

1

 

 

 

 

1

:

6

   0

 

 

 


Zeciri Agim (am Ball) erzielte gegen Vaduz II die 0:1-Führung.

 

 

 

 

 

  anmelden