SchenkAir
creativemedia software solutions
akkubatteriecenter
Elkuch
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein

2.Deutsche BL: Spannung in den Auf/Abstiegsspielen
08.05.2017 17:21

Dramatik pur in der 2. Deutschen Bundesliga

In der 2. deutschen Bundesliga herrscht grosse Spannung sowohl was die Aufstieg als auch die Abstiegsfrage betrifft. Im Aufstiegskampf stehen dabei der VfB Stuttgart, Hannover, Braunschweiz und Union Berlin, die heute Montag Abend noch das 32. Rundenspiel gegeneinander austragen müssen. Die besten für den direkten Aufstieg hat der VfB Stuttgart mit 66 Punkten. Um sicher zu gehen, brauchen die Schwaben noch vier Punkte. Die Ränge 1+2 steigen direkt auf, während der drittklassierte Verein in die Relegation muss. Noch sind zwei Runden auszutragen. Wer gegen wen noch antreten muss, sehen Sie unten.

Im Abstiegskampf ist Karlsuhe bereits abgestiegen. Von Rang 11 bis Rang 17 sind alle Vereine noch abstiegsgefährdet. Auch hier siehe unten wer noch gegen wen spielen muss. Quelle: sportschau.de

 


VfB-Stuttgarts Torjäger Terrode (vorne) will mit seinem Team zurück in die 1. Bundesliga. Dazu benötigen die  Schwaben noch vier Punkte aus zwei Spielen.

 

 

 

Tabelle

 

Rang     Verein Spiele       Tore   Punkte  Quali
1     VfB Stuttgart (A) 32       59:35   66 Auf
2     Hannover 96 (A) 32       49:31   63 Auf
3     Eintracht Braunschweig 31       45:28   60 Auf-Relegation
4     1. FC Union Berlin 31       48:34   57  
5     Dynamo Dresden (N) 32       48:42   46  
6     SpVgg Greuther Fürth 32       31:37   44  
7     1. FC Nürnberg 32       44:48   42  
8     FC St. Pauli 32       35:33   41  
9     VfL Bochum 32       39:43   41  
10     1. FC Heidenheim 32       40:38   40  
11     SV Sandhausen 32       39:35   38  
12     1. FC Kaiserslautern 32       28:32   38  
13     Fortuna Düsseldorf 32       33:37   36  
14     TSV 1860 München 32       35:43   36  
15     Erzgebirge Aue (N) 32       36:51   36  
16     Würzburger Kickers (N) 32       31:36   34 Ab-Rel
17     Arminia Bielefeld 32       43:53   33 Ab
18     Karlsruher SC 32       23:50   25 Ab

 

 

Auf/Abstiegskampf

Restprogramm in der 2. Deutschen Bundesliga

In der 2. Fußball-Bundesliga stehen die letzten Spieltage an. So schaut das Restprogramm der Auf- und Abstiegskandidaten aus:


A= Auswärtsspiel
H= Heimspie
l

1. VfB Stuttgart (66 Punkte, 59:35 Tore)

Hannover 96 (A)
Würzburger Kickers (H)

2. Hannover 96 (63 Punkte, 49:31 Tore)

VfB Stuttgart (H)
SV Sandhausen (A)

3. Eintracht Braunschweig (60 Punkte, 45:28 Tore)

Union Berlin (H)
Arminia Bielefeld (A)
Karlsruher SC (H)

4. 1. FC Union Berlin (57 Punkte, 48:34 Tore)

Eintracht Braunschweig (A)
1. FC Heidenheim (H)
Greuther Fürth (A)

5. Dynamo Dresden (46 Punkte, 48:42 Tore)

Karlsruher SC (A)
Arminia Bielefeld (H)

6. SpVgg Greuther Fürth (44 Punkte, 31:37 Tore)

FC St. Pauli (A)
Union Berlin (H)

7. 1. FC Nürnberg (42 Punkte, 44:48 Tore)

Fortuna Düsseldorf (H)
1. FC Kaiserslautern (A)

8. FC St. Pauli (41 Punkte, 35:33 Tore

Greuther Fürth (H)
VfL Bochum (A)

9. VfL Bochum (41 Punkte, 39:43 Tore)

1860 München (A)
FC St. Pauli (H)

10. 1. FC Heidenheim (40 Punkte, 40:38 Tore)

Union Berlin (A)
1860 München (H)

11. SV Sandhausen (38 Punkte, 39:35 Tore)

Würzburger Kickers (A)
Hannover 96 (H)

12. 1. FC Kaiserslautern (38 Punkte, 28:32 Tore)

Erzgebirge Aue (A)
1. FC Nürnberg (H)

13. Fortuna Düsseldorf (36 Punkte, 33:37 Tore)

1. FC Nürnberg (A)
Erzgebirge Aue (H)

14. TSV 1860 München (36 Punkte, 35:43 Tore)

VfL Bochum (H)
1. FC Heidenheim (A)

15. Erzgebirge Aue (36 Punkte, 36:51 Tore)

1. FC Kaiserslautern (H)
Fortuna Düsseldorf (A)

16. Würzburger Kickers (34 Punkte, 31:36 Tore)

SV Sandhausen (H)
VfB Stuttgart(A)

17. Arminia Bielefeld (33 Punkte, 43:53 Tore)

Eintracht Braunschweig (H)
Dynamo Dresden (A)

18. Karlsruher SC (25 Punkte, 23:50 Tore)

Dynamo Dresden (H)
Eintracht Braunschweig (A)

 

 

 

 

  anmelden