SchenkAir
Mercedes-Benz Team Weilenmann
creativemedia software solutions
Laendlekicker
USV Eschen Mauren

2. Liga: Vaduz II verliert Heimspiel
26.05.2019 18:59


St. Margrethen gewinnt gegen die Vaduzer 2:1

 

In einem äusserst intensiv geführten Spiel, das bis zum Schluss auf spitz und knopf stand, gewinnt die Mannschaft aus St. Margarethen glücklich, jedoch nicht unverdient mit 1:2.

Es gab auf beiden Seiten teils gute bis hochkarätige Chancen, aber es fielen nur drei Treffer. Zur Halbzeit stand die Partie 0:1.

Nach Seitenwechsel ging es im gleichen Stil weiter und der Ausgleich durch Djokic in der 71.min. hielt nicht lange, denn nur drei Minuten später gelang den Gästen durch Sylai die erneute Führung und der Siegtreffer.

 

 

TELEGRAMM

Stadion: Rheinparkstadion, Vaduz
Zuschauer: 100
FC Vaduz:
Vanoni, Spirig, Hilti, Graber, Vogt, Birchmeier, Allen, Bajrami, Koller, Saglam, Tiganj.
Ersatzspieler: Giorlando, Popescu, Marxer, Aliji, Muratoski, Djokic, Topalli.
Trainer: Daniel Sereinig, Fabio Kindle.
Tore: 42.min.0:1 Shoshi Besart, 71.min. 1:1 Dejan Djokic, 74.min. 1:2 Erolind Sylaj.

 

 

TABELLE

 

 

2. Liga - Gruppe 1

1.

FC Rorschach-Goldach 17 1

19

13

2

4

 

25

:

16

41 Punkte

 

2.

FC Weesen 1

19

13

1

5

 

39

:

16

40

 

3.

FC Altstätten 1

19

11

4

4

 

41

:

26

37

 

4.

FC Ruggell 1

19

9

5

5

 

37

:

27

32

 

5.

FC St. Margrethen 1

19

9

3

7

 

40

:

33

30

 

6.

FC Au-Berneck 05 1

19

8

3

8

 

29

:

32

27

 

7.

FC Mels 1

19

7

4

8

 

22

:

26

25

 

8.

FC Vaduz 2

19

7

2

10

 

29

:

31

23

 

9.

FC Montlingen 1

19

7

2

10

 

33

:

40

23

 

10.

FC Linth 04 2

19

6

4

9

 

30

:

33

22

 

11.

FC Buchs 1

19

4

4

11

 

21

:

36

16

 

12.

FC Rebstein 1

19

2

2

15

 

19

:

49

  8

 

 

 


Der FC Vaduz verliert nach gutem Spiel geggen St. Margrethen 2:1. Im Bild der Torjäger des FCV, Dejan Djokic (rechts).

 

 

 

 

  anmelden