SchenkAir
Wirtschaft zum Schützenhaus
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Laendlekicker
Mercedes-Benz Team Weilenmann

2. Liga: Vaduz II und Mels auf Augenhöhe
10.09.2017 07:56

 

Vaduz II-Mels 2:1, es hätte auch
umgekehrt ausgehen können

 

Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Mels entpuppte sich als der hartnäckige Gegner, der die Punkte bisher nur gegen Spitzengeams abgeben musste. Die Truppe von Trainer Sereinig zeigte sich mit feinerer Klinge und kam durchaus - auch im ersten Abschnitt zu Chancen. Die Gäste waren zwar spielbestimmend, erzielten mehrere Eckbälle, aber keine Tore.

Torlos wurden die Seiten gewechselt. Nach Seitenwechsel häuftigen sich die Chancen auf beiden Seiten. Die Partie konnte auf beide Seiten kippen, es war teilweise dramatisch. Dann war es einmal mehr Kapitän Philipp Ospelt, der sich als Torjäger entpuppte. In der 60.Minute gelang ihm die so wichtige 1:0-Führung. Mels erhöhte den Druck, war aber nicht effizient genug. Mamuti gelang es in der 73.Minute auf 2:0 zu erhöhen und die Vorentscheidung herbeizuführen. Als Lipovac in der 83. min. auf 1:2 stellte, warf Mels alles nach vorne und witterte wenigstens einen Punkt. Doch Vaduz rettete den knappen Vorsprung - auch mit Glück - über die Runden.

 

Telegramm

Rheinparkstadion Vaduz (Platz 3)
Zuschauer: 150
FC Vaduz II: Ospelt Justin, Giorlando, Marxer, Sabljo, Mikus, Gartmann, Bajrami, Allen, Koller, Ospelt, Mamuti. Ersatzspieler: Majer, Popescu, Kaiser, Chevalley, Djokic, Tiganj. Trainer: Sereinig Daniel, Müller Marcel.
Tore: 60.min. 1:0 Ospelt, 73.min. 2:0 Mamuti, 83.min. 2:1 Lipovac
Verwarnungen: 5 gelbe Karten für den FCV II und 2 Karten für Mels

 


Mamuti erzielte das entscheidende 2:0 in der 73.Minute. Bild: Jürgen Posch

 

 

 

 

Tabelle

 

1. FC Weesen 1 4 Spiele 4 0 0 (7) 17 : 3    12 Punkte
 
2. FC Ruggell 1 4 3 0 1 (14) 7 : 3      9  
3. FC Altstätten 1 3 2 0 1 (4) 8 : 4      6  
4. FC Widnau 1 3 2 0 1 (6) 13 : 9      6  
5. FC Montlingen 1 3 2 0 1 (7) 7 : 6      6  
6. FC Rapperswil-Jona 2 3 1 1 1 (4) 3 : 6      4  
7. FC Ems 1 3 1 1 1 (5) 7 : 6      4  
8. FC Vaduz 2 3 1 1 1 (6) 4 : 6      4  
9. FC St. Margrethen 1 4 1 1 2 (6) 6 : 11      4  
10. FC Au-Berneck 05 1 4 1 0 3 (8) 6 : 12      3  
11. FC Mels 1 3 0 0 3 (4) 3 : 10      0  
12. FC Diepoldsau-Schmitter 1 3 0 0 3 (7) 5 : 10      0  

 

  anmelden