SchenkAir
USV Eschen Mauren
van Eck Verlag
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Radio Liechtenstein

2. Liga Inter: FC Balzers schlägt den FC Weesen
21.02.2019 07:20


Diesmal stand gesamtes Kader
zur Verfügung

Nach der Niederlage gegen Zweitligist Abtwil standen dem Trainer im Heimspiel  gegen den FC Weesen, ambitionierter Zweitligist der Gruppe 1 mehr Spieler zur Verfügung. Das Ergebnis: ein erwarteter 4:1-Testsieg. Dabei konnte Trainer Winkler die eine oder andere neue Variante ausprobieren. 

Das nächste Vorbereitungsspiel findet am nächsten  Samstag auf dem Kunststoffrasenplatz in Balzers gegen den FC Einsiedeln (2.Liga Interregional) statt.

 

FC Balzers I - FC Weesen I  4:1


Sportanlage: Rheinau Balzers, (Kunststoffrasenplatz)
Zuschauer: 50
FC Balzers: Klaus, Kadic, Grünenfelder, Zarkovic A., Stähli, Zarkovic D., Hermann, Polverino, Baumann, Erne, Domuzetti,
Ersatzspieler:
Meier, Sele, Kaufmann, Rechsteiner, Crescenti, Mitrovic, Tinner.
Trainer:
 Patrick Winkler, Daniel  Schöllhorn.

 

Weitere Ergebnisse:

 

Challenge League (Meisterschaft)

FC Winterthur – FC Rapperswil-Jona 2:0

 

Erste Liga (Ligakonkurrenten des USV)

FC Baden (1.) – SC Zofingen (1.) 3:1

FC Kosova (1.) – FC Uzwil (2.Int)

FC Gossau (1.) – SC Brühl (Promotion) 2:3

FC Mendrisio (1.) – AS Novazzano (2.Int) 1:1

 

2.Liga Intererregional
(Gegner des FC Balzers)

FC Kreuzlingen (2.Int) – FC St.Gallen u/18   2:2

FC Chur (2.Int.) – FC Buchs (2.Liga) 2:1

 

 


Der FC Balzers (Mitte Torjäger Domuzeti, FCB) besiegte den Zweitligisten (2. Tabellenrang, Gr.1, Ostschweiz) FC Weesen mit 4:1. Foto: Jürgen Posch

 

 

 

  anmelden