SchenkAir
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
CONCORDIA
Wirtschaft zum Schützenhaus
Radio Liechtenstein

2. Liga Inter: Derby Buchs-Chur endet 1:1
24.09.2017 09:20

Clemente: "Leistungsgerechtes Remis"

 

Es war ein echtes Lokalderby: viel Einsatz, viel Krampf. Und am Ende eine "leistungsgerechte 1:1-Punketeilung", wie sich nach dem Spiel Cecco Clemente, langjähriger Erfolgstrainer der Buchser vornehm ausdrückte. Vor 300 Zuschauern kamen beide Teams in der ersten Hälfte zu ihren Chancen. Michael Gadient war es dann vorbehalten mit einem sehenswerten Weitschuss das 1:0 für seine Mannschaft zu erzielen.

Nach dem Tee wurden die Bündner immer stärker. Buchs liess in seinen Bemühungen nach und so war der Ausgleich nur eine Frage der Zeit. In der 57.min. war Kral mit einem sehenswerten Kopfball zur Stelle. Gleichstand:  Die Partie konnte wieder von Anfang an beginnen. Dann folgte die Rote Karte für Gür, der als letzter Mann den durchgebrochenen Giger nur mit einer Notbremse am Durchmarsch hinterte. Es folgte anschliessend ein Sturmlauf der Buchser, aber Chur verteidigte geschickt. Das Cecco-Team fand nicht die Lücke und war in einigen vielversprechenden Situationen zu wenig effizient. Trainer Clemente sagte, dass sein Team "heute nicht den allerbesten Tag" erwischt hätte. Und weiter: "Ich denke, solche Spiele sollte man zu Hause gewinnen. Aber unter Berücksichtigung der Tatsache, dass elf Spieler gefehlt haben, ist das 1:1 schon ok."

Und in der Tat. Die  Werdenberger können mehr und sind zu Hause eine Macht, was sie schon des öfteren gezeigt haben. Das 1:1 ist kein Beinbruch und die Buchser dürfen mit elf Punkten aus sieben Spielen zufrieden sein. Das ist für einen Aufsteiger ein hervorragender Wert.

 

Telegramm:

Sportanlage: Rheinau, Buchs
Zuschauer: 300
FC Buchs: Zangger, Solinger, Ventura Luca, Nuhija, Sturzenegger, Andrade Helmar (72. Hanselmann), Gadient (82.Grob), Rohrer Raphael, Giger,  Meier (64. Amzi),  Rohrer Kevin. Ergänzungsspieler: Hover, Ventura F., Hanselmann, Grob, Bieri, Amzi. Trainer: Cecco Clemente, Andreas Hofer.
Tore: 21.min. Michael Gadient 1:0; 57.min. Miroslav Kral 1:1
Verwarnungen: 3x gelb für Buchs, 3x gelb für Chur, Rote Karte (Ampelkarte) für Olcay Gür (Chur)

 

 


Michael Gadient (vorne am Boden) erzielte die 1:0-Führung für den FC Buchs. Bild: Jürgen Posch

 

 

Tabelle


1. FC Linth 04 7 5 0 2 (10) 18 : 9 15  
2. FC Uzwil 1 7 5 0 2 (13) 18 : 8 15  
3. FC Kreuzlingen 6 4 2 0 (15) 15 : 5 14  
4. FC Freienbach 6 4 1 1 (26) 12 : 7 13  
5. FC Buchs 1 7 3 2 2 (10) 9 : 7 11  
6. FC Dübendorf 1 6 2 3 1 (9) 9 : 7 9  
7. FC Einsiedeln 1 7 3 0 4 (17) 13 : 16 9  
8. FC Frauenfeld 6 2 1 3 (14) 10 : 13 7  
9. FC Bazenheid 1 7 2 1 4 (10) 7 : 10 7  
10. FC Schaffhausen 2 6 1 3 2 (9) 11 : 13 6  
11. FC Wil 1900 2 7 1 3 3 (6) 8 : 12 6  
12. Chur 97 1 7 1 3 3 (18) 9 : 17 6  
13. FC Rüti 1 6 1 2 3 (11) 9 : 12 5  
14. FC Winkeln SG 1 7 1 1 5 (18) 7 : 19 4
  anmelden