SchenkAir
Radio Liechtenstein
Laendlekicker
van Eck Verlag
Mercedes-Benz Team Weilenmann

VUELTA - 12. Etappe: Geniez mit Sprintsieg
06.09.2018 22:35

 

Wechsel an der Spitze des Gesamt-
klassements / Herrada neuer Leader


Die 12. Etappe der 73. Spanien-Rundfahrt wurde - wie schon einen Tag zuvor - von einer grossen Ausreissergruppe geprägt. Auch sie machte den Sieg unter sich aus und führte einen Wechse im Gesamtklassement herbei. Neuer Leader ist Jesus Herrada.

Als Erster überquerte dabei der Franzose Alexandre Geniez (Ag2r La Mondiale) den Zielstrich. Er setzte sich im Sprint knapp vor Dylan van Baarle (Sky) durch. Dritter wurde Mark Padun (Bahrain-Merida) vor Dylan Teuns (BMC) und Victor Campenaerts (Lotto Soudal) sowie Davide Formolo (Bora-hansgrohe).

Das Sextett hatte sich im Finale aus der ursprünglich 19-köpfigen Gruppe des Tages abgesetzt. Jesus Herrada (Cofidis) konnte bei ihnen zwar nicht mehr mithalten, wurde aber trotzdem zum Mann des Tages: Er übernahm das Rote Trikot des Gesamtführenden und liegt jetzt mit mehr als drei Minuten Vorsprung an der Spitze der Spanien-Rundfahrt.

 

 


Jesus Herrada, neuer Gesamtführender der 73. Vuelta nach de 12.Etappe.

  anmelden