SchenkAir
akkubatteriecenter
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
van Eck Verlag
Laendlekicker

1. Liga: Am Samstag ist Auftakt in die Rückrunde
09.03.2018 15:04

USV empfängt Red Star/ZH und der FC Balzers
muss beim Absteiger Tuggen antreten


Sozusagen mit einer Woche Verspätung gegenüber der ursprünglichen Termintafel, starten die beiden Erstligisten FC Balzers und der USV in die Rückrunde der Saison 2017/18. Dabei empfangen die Unterländer den FC Red Star ZH, während der FC Balzers zum Absteiger aus der 1.Liga Promotion, zum FC Tuggen antreten  muss.

Für beide Teams beginnt also morgen Samstag die Mission "Klassenerhalt" und beide Erstligisten sind im Frühjahr gefordert. Aber beide Teams sind auch bestens vorbereitet, wie die Trainer Erik Regtop und Daniel Winkler, gegenüber der Sportzeit versichert haben.

Der USV belegt momentan den zweitletzten Tabellenrang, während der FC Balzers mit drei Punkten mehr auf dem elften Platz liegt.

Das Hinrundenspiel des USV Eschen/Mauren beim FC Red Star ZH endete 2:2. Damals standen die Unterländer vor einem Sieg, hätten ihn aber aufgrund der Abwehrfehler nicht verdient. Die Punkteteilung war im Herbst 2017 gerecht. Die Treffer erzielten Baumann und Pola. Mit der für das Frühjahr verstärkten Equipe gibt es im Heimspiel für den USV nur eine Devise: Drei Punkte. Es kommt allerdings ganz drauf an, wie das Team sich in die Partie findet. Es wäre für den Auftakt so wertvoll drei Punkte zu holen. Anstoss Sportpark: SA, 15 Uhr.

 


Szene vom direkten Duell USV-Balzers im Herbst 2017 im Sportpark zwischen Sele (FC Balzers) und Willi (USV).

 

FC Balzers- FC  Tuggen 0:3

Der FC Balzers, der mit drei Rückkehrern sich aufs Frühjahr ebenfalls verstärkt hat, muss zum Rückrundenstart beim Absteiger FC Tuggen antreten. Die Tuggener machten zu Saisonbeginn einen starken Eindruck, verloren aber während der Vorrunde immer mehr an Konstanz. So musste sich der FC Tuggen im letzten Herbstrundenspiel von Höngg mit 5:1 geschlagen geben.

Tuggen überwinterte mit 16 Punkten auf dem 10. Rang. Im Herbst gelang ihnen in Balzers ein klarer 0:3-Erfolg. Tuggen machte in der Vorbereitung keinen schlechten Eindruck und hat sich auch verstärkt. Auch für den FC Balzers steht viel auf dem Spiel und so schaut man interessiert auf den Ausgang dieses Spiels. Die Partie beginnt am Samstag, 16 Uhr in Tuggen.

 

 

TABELLE

1. AC Bellinzona 14 11 2 1 35 : 15 35  
2. FC Mendrisio 14 7 5 2 18 : 12 26  
3. FC Gossau 14 7 3 4 33 : 23 24  
4. FC Kosova 15 7 3 5 24 : 19 24  
5. FC Thalwil 14 6 5 3 23 : 18 23  
6. FC Red Star ZH 14 5 6 3 28 : 29 21  
7. SV Höngg 14 5 3 6 24 : 23 18  
8. FC St. Gallen 1879 II 15 5 3 7 27 : 26 18  
9. FC Seuzach 14 4 5 5 25 : 30 17  
10. FC Tuggen 14 4 4 6 20 : 26 16  
11. FC Balzers 14 4 2 8 14 : 24 14  
12. FC Winterthur II 14 3 4 7 27 : 36 13  
13. USV Eschen/Mauren 14 2 5 7 13 : 19 11  
14. FC Wettswil-Bonstetten 14 3 2 9 14 : 25 11  
  anmelden